Entspannen, Yoga und Qi-Gong

Joga

Es war im Jahr 1965, dass ich von einem sehr hohen Persönlichkeit des Yoga eingeführt. Er tat es nicht möglich, seine Befehlslänge zu folgen, aber in regelmäßigen Abständen wir in Paris und Mulhouse erfüllt. Die Gelegenheit wurde mir gegeben, um verschiedene Tendenzen danach richten. Nach und nach, nicht bereit, für eine Schule und nicht anders entscheiden, gelang es mir, einen Konsens unter Verwendung von Elementen aus mehreren Instituten zu erreichen. Es ist nicht eine Mischung, aber die Frucht einer Erfahrung, die 45 Jahre der Praxis dauert. So fühle ich mich Ich kenne Grenzen, die nur Einschränkungen Zugriff auf zusätzliche Funktionen zu denen in ihrem Registrierungs gelehrt verhindert sind abzuschaffen.

Es gibt Methoden, die innovative bestimmt sind. In unserer Zeit ist niemand in der Lage, neue Stoffe an den technischen errichtet seit so vielen Jahrhunderten zu bringen. Weit von mir die Idee, etwas zu erfinden, und ich wollte nicht den Anspruch, eine Möglichkeit, besser als die anderen zu haben. Berücksichtigen Sie, dass die Morphologie des Europa ist nicht das gleiche wie Oriental. Wir können nicht den Anforderungen, die unsere körperlichen Verfassung nicht akzeptieren einreichen. Es wäre ein Fehler, die Risiken für das Funktionieren unserer Gelenke. Meine Formel nicht verwandt oder an eine Religion oder der Weltanschauung verbunden. Sie will nicht gehorchen politischen Trend. Es wird von einer Philosophie, die offensichtlichsten universellen moralischen Prinzipien erfüllen gesichert.

Wir werden wir jeder Disziplin, Einschränkung oder Regel beugen, wenn nicht die des Seins immer bequem und nie, um ihn zu erkennen, Übungen, Bewegung oder Position, die nicht leicht zu erreichen. Daher sollte sie nicht mit der Absicht, beispielsweise zu erweichen kommen. Unser Plan nicht bekommen, um ihre Beine hinter dem Kopf zu überqueren, aber nur, um gut im Körper sein, mental und finden Sie Ruhe und Gelassenheit.

Im Jahr 1970 begann ich meine Lehre im Kulturzentrum von St. Louis zu senden. Parallel zu meiner Lehrtätigkeit am Konservatorium von Mulhouse, war ich auch lehren Yoga in mehreren Städten der Abteilung / Altkirch, Sainte Marie aux Mines, in Colmar, Riedisheim und zeitweise in vielen anderen Orten. Nur im Kulturzentrum von St. Louis und dem Théâtre de la Sinne Mulhouse ich immer noch unerschütterlich loyal.

Es ist mit großer Freude, dass ich sollte erwähnen, dass mehrere Teilnehmer nicht mehr meinen Sitzungen folgen regelmäßig seit über dreißig Jahren. Wenn dies nicht von außen zu sehen ist, bedeutet dies jedoch etwas in unserer Praxis, erfüllt sie mit.

Wenn die Yoga umfasst verschiedene Formen, von denen jede einen Namen, der es an eine andere andere Schule gehört spezifiziert hat. Für das Ziel ist üblich, aber die Techniken sind Verfahren der eigenen.

Auf meinem Weg integriert ich einige Prinzipien von einem chinesischen Gymnastik, die Qi-Gong genannt wird, die nur einfache Bewegungen hat, unterstützt von abgeleiteten

richtige Atmung. Sie fordern auch, ein Minimum an Aufwand und Wirkung Arbeits die vom Yoga bereitgestellt

  • STUNDEN

    Espace Loisirs

    Jeden Montag
    10.30 bis 11.30 Uhr
    und von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr

  • LAGE

    Espace Loisirs

    Zimmer 1

  • PREISE

    85 € 10 Sitzungen
    20 € Mitgliedschaft für das Jahr

  • Siehe Fotoalbum
  • Kein PDF vorhanden